Alles zu Nutzen – allen zu Nutzen!
Neue Fruchtbringende Gesellschaft zu Köthen/Anhalt e.V.
Vereinigung zur Pflege der deutschen Sprache
» STARTSEITE | » IMPRESSUM
» KONTAKT

Veranstaltungskalender 2012

15. - 18. März 2012
Die Neue Fruchtbringende Gesellschaft (NFG) auf der Leipziger Buchmesse als Mitaussteller der Deutschen Sprachwelt.
Präsentation unserer Schriften, Werbung für den Schreibwettbewerb 2012 „… auch Steine können sprechen“ und für die „Straße der deutschen Sprache.
Sonnabend, 17. März 2012
11.00 bis 14.00 Uhr Sitzung von Vorstand und Beirat im Kongreßzentrum (CCL) der Leipziger Buchmesse, Bankettraum 3

24. März 2012
10.00 – 13.00 Uhr Mitgliederversammlung
Anna-Magdalena-Bach-Saal, Veranstaltungszentrum Schloß Köthen
15.00 – 17.00 Uhr Festveranstaltung
„Gnadenlos gut“ – Ausflüge in das neue Deutsch
Öffentlicher Festvortrag von Dr. Eike Christian Hirsch.
Eike Christian Hirsch war Redakteur im Hörfunk des NDR. Er ist Autor und hat Bücher zur deutschen Sprache, zu Fragen des christlichen Glaubens sowie eine viel beachtete Leibniz-Biographie geschrieben.
„Reichtum und Maßstab“ – Vom Leben der Goethe-Sprache
Öffentlicher Vortrag von Dr. Josef Mattausch, Vorsitzender der Leipziger Goethe-Gesellschaft, in Zusammenar-beit mit der Anhaltischen Goethe-Gesellschaft.
Anna-Magdalena-Bach-Saal, Veranstaltungszentrum Schloß Köthen

26. März 2012
„Die Fruchtbringende Gesellschaft – die erste deutsche Akademie der frühen Neuzeit“
Vortrag von Prof. Dr. Uta Seewald-Heeg im Rahmen der gemeinsamen Veranstaltungsreihe der Hochschule Anhalt und der Kreisvolkshochschule Anhalt-Bitterfeld anläßlich des Jubiläums „800 Jahre Anhalt“
18.00 - 19.30 Uhr Kreisvolkshochschule (KVHS) Anhalt-Bitterfeld, Köthen, Siebenbrünnenpromenade 31

31. März 2012
» Einsendeschluß
des Schreibwettbewerbs „Schöne deutsche Sprache“ 2012
zum Thema „… Auch Steine können sprechen“.

12. April 2012 – Gräfenhainichen
» Straße der deutschen Sprache (SddS)
11.00 Uhr Sitzung der AG „Straße der deutschen Sprache“ in Gräfenhainichen

20. – 22. April 2012
Verein Literaturlandschaften mit seiner Jahrestagung zu Gast in Köthen
bei der Neuen Fruchtbringenden Gesellschaft
21. April 2012, 15.00 Uhr: Vortrag von Prof. Dr. Uta Seewald-Heeg „Von der Fruchtbringenden Gesellschaft zur Neuen Fruchtbringenden Gesellschaft“, Anna-Magdalena-Bach-Saal.

26. April 2012 – Köthen (Anhalt)
» Köthener Sprachforum
Auch das ist Teil der 800jährigen Geschichte Anhalts: Die Verbindungen von RAF und Stasi.
„Die Patentöchter“ Lesung mit Julia Albrecht und Corinna Ponto in Zusammenarbeit mit der Kreisvolkshochschule Anhalt-Bitterfeld.
18.30 Uhr Martinskirche , Leipziger Straße 36, Köthen
Vorverkauf in der Kreisvolkshochschule Anhalt-Bitterfeld, Siebenbrünnenpromenade 31: 6,00 Euro, Abendkasse: 8,00 Euro

18. – 21. Juni 2012
» Wendgräbener Literatursommer der Konrad-Adenauer Stiftung
19. Juni 2012, evtl. 9.45 – 13.00 Uhr Vortrag von Prof. Dr. Uta Seewald-Heeg über die Neue Fruchtbringende Gesellschaft und ihre Vorläufergesellschaft des 17. Jahrhunderts

21. – 24. Juni 2012
» 6. Köthener Sprachtag der Neuen Fruchtbringenden Gesellschaft in Zusammenarbeit mit der Hochschule Anhalt
Donnerstag, 21. Juni 2012
„Die Fruchtbringende Gesellschaft und die Herausbildung der Nationalsprache“
Prof. Dr. Klaus Conermann
18.00 Uhr, Veranstaltungszentrum Schloß Köthen
„Daß Sprach in allem Frucht und Nutzen bring’ auf Erden“,
Einzigartiges Gesprächskonzert mit Texten, Bildern und Musik zur Fruchtbringenden Gesellschaft;
in Zusammenarbeit mit der Arbeitsstelle „Fruchtbringende Gesellschaft“ bei der Sächsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig an der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel,
musica tropeia, Ensemble für Alte Musik, Musikalische Leitung: Christoph Harer, Bremen,
gefördert von der Lotto-Toto GmbH Sachsen-Anhalt,
19.30 Uhr, Johann-Sebastian-Bach-Saal, Veranstaltungszentrum Schloß Köthen
Vorverkauf: 20,00 Euro, 15,00 Euro (NFG-Mitglieder), 7,50 Euro (Schüler, Studierende)
Abendkasse: 22,50 Euro, 17,50 Euro (NFG-Mitglieder)
Freitag, 22. Juni 2012
„Kleines Volksfest der deutschen Sprache“
mit Informationen rund um die deutsche Sprache und mit Mitmachaktionen für Groß und Klein, Buchverkauf, Bücherbazar, Schreibwerkstatt „Deutsche Schrift“, Sprechwerkstatt mit Lienhard Hinz und vielen Ratespielen mit tollen Preisen. Umrahmt wird das Programm mit Beiträgen von Studierenden des Studienkollegs der Hochschule Anhalt sowie von Schülerinnen und Schülern der Freien Schule Anhalt (Bühnenstück in an-haltinischer Mundart von Herrmann Wäsche, „De Familienkuh“) sowie dem Sprechsportkünstler Georg Winter.
9.00 Uhr bis 14.30 Uhr, Freifläche vor dem Veranstaltungszentrum Schloß Köthen
Ab 15.00 Uhr Vorträge zur Sprache und zur Sprachpflege in Anhalt, Anna-Magdalena-Bach-Saal.
Sonnabend, 23. Juni 2012
„Die Bedeutung der Nationalsprachen für Europa“
Vorträge, die beleuchten, welche Rolle das Deutsche und die übrigen Nationalsprachen in Europa heute haben.
Auf dem Programm stehen Beiträge von der Europäischen Kommission, aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, Italien, Schweden, Polen, der Slowakei und Weißrußland.
Anna-Magdalena-Bach-Saal, Veranstaltungszentrum Schloß Köthen
Sonntag, 24. Juni 2012
Exkursion in das „Dessau-Wörlitzer Gartenreich“
10.00 bis 14.00 Uhr
(Anmeldung erforderlich)

15. September 2012
» Festveranstaltung aus Anlaß des Tags der deutschen Sprache
Samuel-Hahnemann-Saal des Spitalgebäudes in der Wallstraße 48 in Köthen
15.00-17.00 Uhr Auszeichnung der Preisträger
des Schreibwettbewerbs „Schöne deutsche Sprache“ der Neuen Fruchtbringenden Gesellschaft und der Theo-Münch-Stiftung für die Deutsche Sprache
19.00 Uhr „Rede zur deutschen Sprache“
Prof. Dr. Wolfgang Böhmer, Ministerpräsident a. D. des Landes Sachsen-Anhalt: „Die Kraft der Worte“

Donnerstag, 8. November 2012
» Köthener Sprachforum
„Der Fall“. Lesung aus dem zweiten Teil der Trilogie "Eine Jugend im geteilten Deutschland“ des aus dem thüringischen Suhl stammenden und in der Nähe von Bremen lebenden Schriftstellers Peter Fischer mit anschließender Diskussion
18.30 Uhr, Köthen, Bernburger Straße 20

Freitag, 16. November 2012
» Bundesweiter Vorlesetag
Mitglieder der Neuen Fruchtbringenden Gesellschaft lesen in Kindertagesstätten, Schulen und anderen Einrichtungen vor. Es werden Lesepaten gesucht.

Sonntag, 18. November 2012
» Eichendorff-Ehrung
„Der Wald in der Dichtung Eichendorffs“
Gemeinsame Veranstaltung mit der Pfarrei St. Maria, Köthen
11.30 Uhr Pfarrhaus St. Maria, Köthen, Springstraße 34

Donnerstag, 29. November 2012
» Köthener Gespräche
„Die Kirche und die Sprache“
Diskussion mit Podiumsgästen
19.30 Uhr, Köthen, Maria-Barbara-Bach-Saal, Veranstaltungszentrum Schloß Köthen

Mittwoch, 5. Dezember 2012
» Köthener Sprachforum
„Das Leben ist ein Purzelbaum“
Lesung mit dem Kabarettisten und Buchautor Bernd-Lutz Lange
Freuen Sie sich auf Anekdoten über Literaten, Künstler und Wissenschaftler von der Reformation bis in die Gegenwart.
18.30 Uhr, Anna-Magdalena-Bach-Saal, Veranstaltungszentrum Schloß Köthen
Vorverkauf in der Buchhandlung Thalia, Schalaunische Straße 42, Köthen: 8,00 Euro, Abendkasse: 10,00 Euro